FAMILIENCAMP KURS

Zunächst unterscheidet sich das Kurs-Angebot für Familien nicht von unserem normalen Kurs-Angebot.
Warum auch?!

Kurs

Allerdings wissen wir, dass die Anforderungen einer (jungen) Familie doch etwas anders sind, als die eines Singles oder eines kinderlosen Pärchens. Nicht grundsätzlich - alle wollen Surfen. Allerdings erfordert das Familiendasein ein viel explizierteres Zeitmanagement. Und hier kommen wir ins Spiel. Seit Jahren bereits führen wir "Kinderkurse" für Familien an, die auf unserem sehr familienfreundlichen Campingplatz "Les Tourterelles" eingebucht sind.

Ziel jedoch ist es, alle gemeinsam ins Wasser zu bekommen, kleine wie große Surfer und alle, die es werden wollen. Noch haben wir für jeden den passenden Surfanzug und das passende Board gefunden.

Zum Strand tragen allerdings müsst ihr das Board selbst - meist schon Teil des Sporturlaubes.

Bewährt haben sich für alle, die auch zu Hause Sport treiben, zwei Surfeinheiten pro Tag. Alle Gelegenheitssportler machen 1,5 Einheiten. Und gegen Ende der Surfwoche reicht häufig auch eine einzige (aber gute!) Einheit.
Für die kleineren Kinder planen wir zweimal eine halbe Einheit - und die sportlichen "erwachsenen" Kinder machen wie die Großen zwei Einheiten.
Insgesamt haben wir zwei Gruppen mit drei Einheiten - jede Gruppe besteht aus maximal 8 Leuten. Jede Gruppe macht ihre Einheit - und dann schauen wir, dass alle auch noch ein zweites Mal ins Wasser kommen!

Aber nicht alle wollen unbedingt mit einem Surfboard ins Wasser gehen - gelegentlich reicht einigen Begleitpersonen schon das Dabeisein.
So gibt es das Camp auch ohne Kurs zu buchen! Also nur chillen und essen. Und den (sportlichen) Rest der Familie moralisch zu unterstützen!

Und wer schon mit seiner Familie auf dem Campingplatz ist - der hat immer noch die Möglichkeit, bei uns nur den Kurs zu belegen und den Rest der Zeit mit seiner Familie ausserhalb unseres Camps zu verbringen.

Und auch der Campingplatz selbst hat viele Animationsprogramme für Erwachsene und für Kinder sogar nach Altersgruppen gestaffelt. Wenn man die kleinen Racker also mal "los" werden möchte...

Also egal, wie sich die Familie zusammensetzt und wer surfen will und wer nicht surfen will: wir finden für alle die perfekte Lösung.